U13w dominiert

Schon unter den ersten Vorzeichen von Corona startete unser U13w-Team nach Laudenbach. Wir (Olivia, Moira, Isabel, Lotta, Anabel, Leonie, Francesca) wurden dabei erstmals von D1-Spielerin Eva Holtkamp betreut.

Gut aufgewärmt legten wir gegen Viernheim gleich los wie die Feuerwehr (25:8) und gewannen 2:0. Gegen Beiertheim 1 folgte mit 25:4 der nächste Blitzstart und 2:0-Sieg. Auch gegen den Gastgeber Laudenbach hatten wir diesmal keine Probleme (2:0). Wir zeigten super Teamgeist, jede hat die andere angefeuert, wir hatten eine gute Kommunikation während des Spiels – sogar in Englisch.

Nach einer Runde Schiedsgericht, wollten wir natürlich unbedingt auch das 4. Spiel gewinnen. Gegen den stärksten Gegner Beiertheim 2 war unser Siegeswille stark. Wir hatten richtig viel Spaß und Freude am Volleyball und gewannen auch dieses Spiel mit 2:0 (-10, -17). Schade, dass wir jetzt nicht mehr den Verbandspokal spielen können.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.