Nordbadische Beach-Meisterschaften – Alle Titel gehen an den HTV

Heidelberg, 26.7.30. Ein paar Sekunden tanzte der Ball noch auf der Netzkante – dann entschied er sich und fiel im Feld von Nils Gromer und Philipp Sandmann zu Boden. Denkbar knapp endete also das Endspiel der U17-Meisterschaft zu Gunsten von Philipp Hornung (HTV/USC Heidelberg) und Matthias Greb (TV Rottenburg), die sich damit auch über die sichere Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft in Berlin freuen durften. Auch den dritten Podestplatz sicherte sich mit Benjamin Stiehl und Lukas Fischer ein Heidelberger Team. Auch die folgenden Plätze 4 – 10 gingen alle an Heidelberger Teams – Konkurrenz aus anderen Vereinen gab es in diesem Jahr leider keine.

Eine Woche zuvor hatten noch Nils Gromer und Philipp Sandmann das Glück auf ihrer Seite gehabt: bei den Meisterschaften der U18 und U19 gingen Sie gegen starke Konkurrenz aus ganz Baden Württemberg als Sieger hervor. Dabei war ebenfalls ihr Vereinskamerad Philipp Hornung ihr ärgster Konkurrent gewesen – in der U18 und U19 jedoch an der Seite des Kölners Lars Stenchly (FC Junkersdorf). Die sicherten sich bei beiden Meisterschaften jeweils die Silbermedaille und können auch auf einen Startplatz bei der Deutschen Meisterschaft hoffen.

Damit erwartet die jungen Wikinger in den Sommerferien ein volles Programm: den Auftakt macht die U18-Meisterschaft in Barby (Sachsen-Anhalt) vom 7.-9. August. Nur eine Woche später folgt in Laboe (Schleswig-Holstein) die Deutsche Meisterschaft der U19 (13.-16.8.). Gegen Ende der Ferien geht es dann nochmal Richtung Berlins, wo in Velten vom 28.-30.8. die U17-Konkurrenz stattfindet.

Ebenfalls auf eine Deutsche Meisterschaft freuen sich unsere U15 Jungs – mangels Konkurrenz wurden sie am Samstag kampflos nordbadischer Meister und freuen sich auf die DM in Dachau Anfang September.

Die Ergebnisse im Überblick:

U19:

  1. Gromer/Sandmann (HTV/USC Heidelberg)
  2. Hornung/Stenchly (HTV/USC Heidelberg, FCJ Köln)
  3. Gallas/Hadzic (TV Bühl)
  4. Glaßner/Steiert (HTV/USC Heidelberg)
  5. Fischer/Stiehl (HTV/USC Heidelberg

 

U18:

  1. Gromer/Sandmann (HTV/USC Heidelberg)
  2. Hornung/Stenchly (HTV/USC Heidelberg, FCJ Köln)
  3. Gallas/Wolf (TV Bühl/TV Rottenburg)
  4. Fischer/Stiehl (HTV/USC Heidelberg)
  5. Bickel/Harmgarth (TV Viernheim)
  6. Dertinger/Poggemöller (HTV/USC Heidelberg)


U17:

  1. Hornung/Greb (HTV/USC Heidelberg, TV Rottenburg)
  2. Gromer/Sandmann (HTV/USC Heidelberg)
  3. Fischer/Stiehl (HTV/USC Heidelberg)
  4. Dertinger/Poggemöller (HTV/USC Heidelberg)
  5. Nikendei/Simon (HTV/USC Heidelberg)
  6. Beisel/Häfele (HTV/USC Heidelberg)
  7. Contzen/Gillmann (HTV/USC Heidelberg)
  8. Ehmer/Steiner (HTV/USC Heidelberg)
  9. Lohse/Meier (HTV/USC Heidelberg)
  10. Lauter/Zimmer (HTV/USC Heidelberg)

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.