Knapp an einem Sieg vorbeigerutscht

Am Samstag, den 8. Februar hatten die Damen 4 des HTV zwei Heimspiele. Die Mannschaft bestand aus zehn Spielerinnen, was bedeutete, dass es vier Auswechselspielerinnen gab. Das erste Spiel war gegen den TSG HD-Rohrbach 3 und nachdem sich beide Mannschaften eingeschlagen hatten, fing es auch schon an.

Aufgrund des 4 2 Läufersystems und dem neu dazugekommenen Läufer 6 waren die Spielerinnen zu sehr auf ihre Positionen fokussiert und verloren unnötige Bälle. Es kam zu Unsicherheiten, die dazu führten, dass nicht klar war, wer genau jetzt den Ball annehmen würde. Es fielen demnach viele Bälle ohne eine einzige Berührung auf den Boden. Rohrbach gewann den ersten Satz und nach einem Seitenwechsel begann der zweite Satz mit einer neuen Aufstellung.

Da die Positionen durch die neue Aufstellung getauscht wurden, gestaltete sich der Spielverlauf zunehmend unkontrollierter. Eine Hektik brach aus, welche dem HTV viele Punkte kostete. Der HTV verlor ebenfalls den zweiten Satz.

Mit der gleichen Aufstellung hieß es nun unter allen Umständen die nächsten Sätze zu gewinnen und siehe da, der dritte Satz ging an den HTV. Im danach folgenden Satz war die Abwehr sicherer und die Angriffe wurden gewagter. Besonders die präzisen Aufschläge von Julika erzielten viele Punkte und auch die gut getroffenen diagonalen Schläge von Jula und Greta brachten uns zahlreiche weitere Punkte. Der vierte Satz verlief so gut, dass der HTV zwischenzeitlich mit 11:0 führte.

Nun galt es den fünften Satz zu gewinnen und damit den Sieg zu ergattern. Doch durch Schläge gegen das Netz verlor der HTV knapp diesen Satz und verlor somit gegen die Mannschaft aus Rohrbach. Zumindest bekam die Mannschaft für die zwei gewonnenen Sätze einen Punkt.

Beim nächsten Spiel ging es dann ans Netz gegen den SSV MA-Vogelstang 3. Unsere Mannschaft hatte nun nur noch zwei Auswechselspielerinnen, weil einige Spielerinnen früher gehen mussten.  Die Mannheimer waren uns eindeutig überlegen und besonders die starken Aufschläge der gegnerischen Mannschaft kosteten uns sehr viele Punkte, was sich dann wiederum negativ auf unser Spiel auswirkte. Der HTV verlor dieses Spiel mit 3:0.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.