U12er Nachwuchs fast dreistellig!!

Am Samstag den 01. Februar 2020 war die unglaubliche Anzahl von 98 jungen Volleyballern und Volleyballerinnen aus Nordbaden beim Heidelberger TV zu Gast und lernte/übte im ersten Trainingsteil des Spieltages mit Begeisterung das Pritschen und Aufschlagen.
Wie immer war es auch dieses Mal beeindruckend, wie die Kids der Verbandstrainerin Cornelia Brückl bei allen Anweisungen folgten und sie umsetzten. Nach einer kurzen Mittagspause teilten sich die Kids ihrem Spielniveau entsprechend der Bundesliga oder Champions League zu. 28 Teams spielten in der Bundesliga gegeneinander – sie durften den zweiten Ball noch fangen – und 21 Teams in der Champions League, die sich ohne Bonusregel maßen. Am Ende des Tages war jede*r Sieger*in, auch wenn zwei Teams vom HTV und ein Team vom SSC Karlsruhe auf den Treppchen standen, denn die ca. einhundert Zuschauer applaudierten den Spielenden während der Spiele, der Siegerehrung und danach beeindruckend.

Ein großer Dank gilt den Zuschauern, Cornelia Brückl, den begleitenden Trainern und Trainerinnen der Vereine für die tatkräftige Unterstützung und dem Heidelberger TV für die Ausrichtung dieses Turniers, welches mit knapp einhundert Teilnehmern*innen fast schon die Dimension einer Großveranstaltung hatte. (FS)

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.