Heidelberg, 7.7.19: Nur einmal haben Linus Hüger und Philipp Hornung etwas gewackelt: im Halbfinale gegen das Team Gallas/Hadzic vom TV Bühl mussten sie in die Verlängerung gehen, ehe sie sich im dritten Satz souverän durchsetzen konnten. Bei den Nordbadischen Beach-Meisterschaften U18 und U17 wurden die Jungs vom HTV/USC Heidelberg einmal mehr ihrer Favoritenrolle gerecht und sicherten sich neben beiden Titel auch die anderen Podiumsplätze. Lediglich Gallas/Hadzic vom TV Bühl konnten mit Platz 3 bei der U18-Meisterschaft in die Heidelberger Phalanx einbrechen.

Unüberwindbar am Netz: Linus Hüger blockt den Bühler David Gallas

In der Gruppenphase hatte sich das Heim-Team Hornung/Hüger des Gastgebers HTV/USC Heidelberg in Gruppe A souverän gegen ihre Vereinskollegen Sandmann/Gromer und Fischer/Stiehl durchgesetzt. In Gruppe B überzeugte das vierte Heidelberger Team Steiert/Glaßner besonders durch den Sieg gegen Gallas/Hadzic, der ihnen mit dem Gruppensieg den direkten Einzug ins Halbfinale sicherte. Dort trafen sie im vereinsinternen Duell auf Sandmann/Gromer, die im Halbfinale aber ohne Chance waren.

Im Finale demonstrierten Hornung/Hüger dann all ihre Qualitäten. Immer wieder trafen krachende Angriffe und platzierte Shots ins Feld von Glaßner/Steiert, denen am Ende nichts anderes blieb, als ihren Vereinskameraden zum hochverdienten Sieg zu gratulieren.

Am Sonntag folgte dann die nächste Herausforderung für die Heidelberger Jungs. Die Nordbadische Meisterschaft geriet zu einer rein vereinsinternen Angelegenheit, da die Konkurrenz aus Nordbaden leider keine Teams an den Start brachte. In einer Vierergruppe konnten sich die Favoriten Hornung/Hüger den zweiten Titel an diesem Wochenende sichern und blieben dabei sogar ohne Satzverlust. Auf Platz zwei folgten Sandmann/Gromer vor Fischer/Stiehl und Henrichs/Poggemöller.

Endergebnis U18:
1. Hornung/Hüger (HTV/USC Heidelberg)
2. Glaßner/Steiert (HTV/USC Heidelberg)
3. Gallas/Hadzic (TV Bühl)
4. Gromer/Sandmann (HTV/USC Heidelberg)
5. Fischer/Stiehl (HTV/USC Heidelberg)
6. Henrichs/Poggemöller (HTV/USC Heidelberg)

Endergebnis U17:
1. Hornung/Hüger (HTV/USC Heidelberg)
2. Gromer/Sandmann (HTV/USC Heidelberg)
3. Fischer/Stiehl (HTV/USC Heidelberg)
4. Henrichs/Poggemöller (HTV/USC Heidelberg)