Nils Poggemöller für Bundespokal nominiert

Heidelberg/Oberhausen, 24.6.22. Wenn Anfang Juli die talentiertesten Nachwuchsbeachvolleyballer aus Deutschland beim Bundespokal in Oberhausen aufeinandertreffen, wird mit Nils Poggemöller auch ein Heidelberger dabei sein. BaWü-Landestrainer Philipp Sigmund nominierten den 16jährigen vom Heidelberger TV für das Nachwuchsturnier. Vom 1. – 3. Juli treffen in Oberhausen insgesamt 32 Teams aus ganz Deutschland aufeinander. Alles unter den wachsamen Augen der Landes- und Bundestrainer – gesucht werden schließlich die größten Talente des Jahrgangs 2006. „Ich freue mich auf so ein großes Turnier und weiß, dass meine Familie hinter mir steht“, so der Heidelberger voller Vorfreude und beschreibt seine Ziele: „In Oberhausen will ich unter die besten 16 kommen – ein Platz in den Top Ten wäre großartig.“


An seiner Seite hat er dabei den Rottenburger Luca Wahrlich, der letztes Jahr mit Kilian Köble (Heidelberger TV) schon mit dem 9. Platz bei der U16 Meisterschaft erfolgreich war. „Ich freue mich auf das Turnier mit Nils, da wir auf dem Feld eine gute Connection haben und uns auch neben dem Feld gut verstehen“, schätzt Luca die Chancen des neu formierten Teams optimistisch ein. „Luca hat eine hervorragende Blocktechnik und kann mit seinen präzisen Shots auch aus schwierigen Situationen Punkten“, lobt auch Nils die Qualitäten des Rottenburgers.
Trotz seines jungen Alters ist Nils schon ein erfahrener Beachvolleyballer. Seine Karriere begann vor 7 Jahren als die Trainer des Heidelberger TV bei einer Schnupperstunde auf das Talent des Drittklässlers aufmerksam wurden. Als Kapitän der U14 Mannschaft führte er die Heidelberger zum dritten Platz auf der Deutschen Meisterschaft und nahm im selben Jahr an der Deutschen Beachvolleyball Meisterschaft U15 teil. Nebenbei durchlief er auch die Auswahlmannschaften des Nordbadischen Volleyball Verband. Die Corona-Pandemie sorgte dann für eine längere Wettkampfpause, bevor Nils im letzten Jahr mit Oskar Dertinger (Heidelberger TV) bei der Deutschen U16 Beach-Meisterschaft antreten durfte. Dort erreichte er mit Platz 13 schon eine gute Platzierung, und hofft dieses Jahr auf eine weitere Leistungssteigerung. Auch in der Halle ist Nils für den Heidelberger TV aktiv und spielt dort nicht nur in der U18 sondern auch schon bei den Erwachsenen in der Verbandsliga.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.